Freitag, 30. August 2019, 20.00 Uhr

Zum Abschied von Dr. Arnold Hottinger

Freitag, 30. August 2019, 20.00 Uhr

In diesem Frühjahr ist „der ausserordentliche Kenner der Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten“ (NZZ), Dr. Arnold Hottinger, im Alter von 92 Jahren verstorben. Die letzten – immer noch geistig sehr aktiven – Lebensjahre hat er in Zug verbracht.

Mit Worten und Musik würdigen wir in dieser Gedenkfeier die Persönlichkeit von Dr. Arnold Hottinger. Tochter Jessica Hottinger, Ignaz Staub (Ex-Nahostexperte, Ombudsmann Tamedia), Dr. Reinhard Meier (Ex-Auslandkorrespondent, Redaktor der NZZ und Journal21-Autor), Heiner Hug (Ex-Chef der Tagesschau am Schweizer Fernsehen und Gründer von Journal21), Annelies Ursin (Zuger Kulturschaffende) und Pfarrer Hans-Jörg Riwar (Reformierte Kirche) blicken zurück auf das reiche Leben von Dr. Arnold Hottinger und teilen mit uns ihre Begegnungen mit dem Verstorbenen.

Christian Moser wird den Anlass mit seiner Oud musikalisch begleiten.

Im Anschluss wird ein Apéro serviert.

Kollekte zugunsten des Kinderspitals Bethlehem