Samstag, 26. Januar 2019, 20 Uhr

Unangenehme Postkarten schreiben
mit Thomas Meyer

Anlässlich des 150. Geburtstages der Postkarte laden wir den Zürcher Schriftsteller Thomas Meyer ein, der ein eigenes Postkartenset mit lauter unangenehmen, aber aufschlussreichen Fragen entworfen hat. Er erzählt, wie es zu dem Projekt gekommen ist und warum Fragen heilsam sind und macht mit dem Publikum ein Postkarten-Schreib-Spiel.