Mittwoch, 2. Juni 2021, 19.30 Uhr

ZUGER STADTSEGEN MIT RÖBI KOLLER UND HEINZ DELLA TORRE AUF DEM LANDSGEMEINDEPLATZ

Link zur Aufnahme

Zeitungsartikel

Text Stadtsegen

Es gid no öppis
wo über dir isch
wo unter üs isch

.Der bekannte Fernsehmoderator spricht den Zuger Stadtsegen verfasst von der Luzerner Autorin Jacqueline Keune. Musikalisch begleitet wird er statt von Armin Bachmann neu von Heinz Della Torre mit seinem Alphorn und weiteren Instrumenten. In der Tradition des Alpsegens bitten die Worte um den Segen für unsere Stadt. Nicht nur ‚s Gäld isch doo dehaim’, sondern Menschen mit ihrer Freude und ihren Hoffnungen und mit ihren Sorgen und Nöten. Und alle sollen sie gesegnet sein.

Eine Veranstaltung der CityKircheZug in Zusammenarbeit mit Zug Tourismus.