Dienstag, 24. Mai 2022, 20.00 Uhr

FREIHEIT IM STRAFVOLLZUG

Gefängnisseelsorge ist Begleitung auf dem Weg in die Freiheit. Frank Stüfen vertritt die Auffassung, dass es neue Wege in der Gefängnisseelsorge braucht: versöhnungs- statt schuldorientiert, befreiungs- statt straforientiert. Dr. Frank Stüfen ist Gefängnisseelsorger an der JVA Pöschwies/Zürich. Von der Weltkonferenz der Gefängnisseelsorge wurde er als Repräsentant mit beratendem Status bei der UNO in Genf, Wien und New York berufen.