Montag, 9. Dezember 2019, 20 Uhr

Alles in uns schweige – Gerhard Tersteegen als Vertreter einer evangelischen Mystik

Der reformierte Christ Gerhard Tersteegen (1697–1769)  ist den meisten Evangelischen heute nur noch als Liederdichter bekannt. Tatsächlich war er der wichtigste Repräsentant einer evangelischen Mystik. Peter Zimmerling will mit dem Leben Tersteegens und den wesentlichen Inhalten seines mystischen Glaubens bekannt machen. Welche Impulse hält Tersteegen für evangelische Spiritualität heute bereit? Dr. Peter Zimmerling ist Professor für praktische Thelogie an der Universität Leipzig.