Mittwoch, 14. März 2018, 20 Uhr

Afghanistan – Bildung ist gefährlich!

Gespräch mit Andrea Müller

Die in Hünenberg aufgewachsene Andrea Müller hat Islamwissenschaften studiert. Von Januar 2015 bis November 2016 war sie in Afghanistan in einem Projekt zur Weiterentwicklung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung tätig. Wir kommen mit ihr ins Gespräch über ihre Motivation und ihre Erlebnisse, ihre Begegnungen mit den Menschen und ihren Umgang mit Kultur(en) und Lebensumständen.