HANDAUFLEGEN - RAUM ZUR BEGEGNUNG - ZEIT ZUM INNEHALTEN

Qualifizierte Frauen und Männer mit viel Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen, sind für Sie da, hören Ihnen gerne zu und legen auf Wunsch Hände auf. Das Angebot steht allen offen und ist unentgeltlich. Kontaktperson: Andreas Haas, Pfarrer, info@citykirchezug.ch Falls Sie am Dienstag nicht zu uns kommen können, empfehlen wir Ihnen auch das Angebot in Luzern: www.handauflegen-luzern.ch

Termine 2018

16. Jan. / 6. Feb. / 20. Feb. /06. Mrz / 20. Mrz / 03. Apr / 17. Apr / 01. Mai / 15. Mai / 05. Jun / 19. Jun / 03. Jul / 17. Jul / 7. Aug. / 21. Aug. / 4. Sep. / 18. Sep. / 2. Okt. / 16. Okt. / 6. Nov. / 20. Nov. /4. Dez. / 18. Dez.

PDF der Postkarte 2018

 

Handauflegeteam

Ich habe drei erwachsene Kinder und bin dankbare Grossmutter von fünf Enkelkindern, welche ich mit Hilfe meines Lebenspartners zeitweise betreuen darf. Mit Freude arbeite ich in meiner eigenen Gesundheitspraxis. Menschen zu berühren heisst für mich, mit ihnen in Kontakt zu treten, sei es mit den Händen, mittels Worten oder durch Zuhören. Deshalb ist das Handauflegen für mich etwas ganz Natürliches im Alltag und speziell in der Citykirche. Immer wieder berührt es mich wie vertrauensvoll die Leute unser Angebot in Anspruch nehmen. So freue ich mich auch weiterhin in dieser schönen Aufgabe für Menschen da zu sein, durch die Kraft der Liebe, der Offenheit und des Mitgefühls damit sich Herzen öffnen dürfen.

 

 

Ich bin verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Das Handauflegen ist ein ureigenes Bedürfnis der Menschen. Wir machen es wenn wir Bauchscherzen haben, wenn sich ein Kind das Knie verletzt oder wenn wir jemanden zeigen möchten dass wir ihn sehr gerne haben. Das Handauflegen kann trösten, Geborgenheit und Ruhe schenken, Kraft geben und so auf einer körperlichen, seelischen, aber auch geistigen Ebene einen Heilungsprozess anstossen. Handauflegen ist für mich eine Herzenssache, die ich mit grosser Freude und Dankbarkeit machen darf.

 

 

Mein Name ist Philipp Rüedi und ich bin Vater von 2 jugendlichen Kindern. Ich bin überzeugt, dass die "Liebe Gottes" die "schöpferische Kraft" ist, die uns
aufrichtet, heilt und uns zur ursprünglichen Ganzheit zurückführt. Das Handauflegen ist für mich eine Möglichkeit, eine intensivere Ruhe zu erfahren um dabei diese "schöpferische Kraft" fliessen zu lassen. Dies darf auf der körperlichen oder auch auf der mentalen oder seelischen Ebene geschehen.

 

 

Mein Name ist Gabriela Spilker-Bucher. Handauflegen und den Menschen Zeit schenken - was für ein Geschenk. Gerade in der heutigen Zeit wo es so hektisch ist und die Menschen getrieben sind, ist es wunderbar, eine Insel von Ruhe und Frieden zu haben. Ein Gegenüber, das für mich da ist und mich berührt. Das sind die wertvollen, berührenden Momente, die ich in der City Kirche beim Handauflegen erleben durfte. Sich dem Gegenüber öffnen und ihm voll und ganz die Aufmerksamkeit schenken, all das hat mich sehr beeindruckt und in mir den Wunsch geweckt, auch ein Teil dieses Teams zu sein. Als Mental Coach begleite ich Menschen ein Stück auf ihrem Weg. Die Menschen sind mir wichtig und es ist für mich eine Freude, wenn ich sie mit meiner Arbeit ihrem nächsten Entwicklungsschritt näher bringen kann. Ich freue mich auf offene Begegnung mit unterschiedlichsten Menschen und ich freue mich, ihnen Zeit zu schenken.

 

 

Videodokumentation